Erste Group hebt C.A.T. oil auf "Hold"

6. März 2013, 12:15
posten

Wien - Die Wertpapierexperten der Erste Group haben am Mittwoch ihr Votum für die Papiere von C.A.T. oil von "Reduce" auf "Hold" angehoben. Das Kursziel wurde hingegen bei 8,40 Euro bestätigt.

Vor allem die schwache Performance der in Frankfurt notierten Aktie habe die Experten dazu veranlasst die Empfehlung zu erhöhen, hieß es. Auf Unternehmensseite geht Erste-Analyst Gerald Walek aufgrund der Rekordhöhe beim Auftragsvolumen von 530 Mio. Euro auch von einem Rekordergebnis für 2013 aus. Zudem sollte der Schiefer-Öl-Boom in Russland die Nachfrage nach Öl-Bohrequipment hochhalten, wovon C.A.T. oil ebenfalls profitieren würde.

Die Gewinnschätzung für das laufende Geschäftsjahr 2012 beträgt 0,41 Euro je Aktie. Für 2013 gehen die Experten von 0,64 Euro je Titel aus und 2014 dann von 0,78 Euro je C.A.T. oil-Papier. Die Dividende wird 2012 auf 0,12 Euro je Anteilsschein prognostiziert. 2013 soll sie bei 0,19 Euro liegen und 2014 bei 0,23 Euro je Aktie. (APA, 6.3.2013)

Share if you care.