Erste Group senkt Zumtobel auf "Hold"

6. März 2013, 11:02
posten

Bregenz - Die Analysten der Erste Group haben ihr Votum für die Aktien von Zumtobel von "Accumulate" gesenkt. Das Kursziel wurde von 10,00 Euro auf 9,20 Euro reduziert.

Die Umsätze des Vorarlberger Leuchtenhersteller seien aufgrund schwieriger europäischer Märkte und Kannibalisierungseffekte schwächer gewesen, so die Analysten. Die positiven Effekte aus Kosteneinsparungen und der steigenden Profitabilität der LED-Sparte konnten die schwache Kapazität der konventionellen Produkte nicht ausbalancieren, erklärten die Wertpapierspezialisten.

Aufgrund der enttäuschenden Neun-Monats-Ergebnisse, die gestern Dienstag veröffentlicht wurden, und des äußerst schwachen Ausblicks schraubten die Erste-Experten sowohl ihr Votum wie auch ihr Kursziel für Zumtobel herunter.

Die aktuelle Gewinnschätzung je Aktie liegt nun bei 0,24 Euro für 2013, bei 0,50 Euro für 2014 und bei 0,82 Euro für 2015. Die Dividende je Aktie wird auf 0,10 Euro (2013), 0,20 Euro (2014) und 0,25 Euro (2015) prognostiziert. (APA, 6.3.2013)

Share if you care.