TV-Programm für Mittwoch, 6. März

5. März 2013, 17:07
1 Posting

Am Anfang war das Licht, Fukushima - Eine Reise durch ein verstörtes Land, Heute konkret, München 7, Kulturzeit, Terra Mater, Work Hard - Play Hard, Weltjournal: Michelle Obama, Die Harald-Schmidt-Show, Kairo 678, Zoom: Flucht in die Karibik, Am Punkt: Freiheitliches Fiasko, Zapp

18.00 THEMENABEND
Fukushima - Eine Reise durch ein verstörtes Land Eine Reise zu japanischen Atomkraftwerksgegnern steht am Beginn des Abends anlässlich des zweiten Jahrestages des Super-GAUs im Atomkraftwerk Fukushima. Nano spezial widmet sich um 18.30 Uhr Tiefenlagern für Atommüll, die in der Schweiz entwickelt werden. Um 20.15 Uhr sucht die Dokumentation Die Wahrheit hinter dem Super-GAU. Einblicke in die zerstörte Stadt Minami Sanriku erhalten Zuseher um 21.15 Uhr. Eine mehrfach ausgezeichnete Dokumentation im Science-Fiction-Stil des dänischen Filmemachers Michael Madsen rundet den Schwerpunkt um 22 Uhr ab. Bis 23.15, 3sat

18.30 MAGAZIN
Heute konkret mit Martina Rupp. Online-Ticket-Portale boomen. Doch Ticketgeschenke haben auch Tücken: nicht jeder Gutschein für eine Rollstuhl-Karte kann eingelöst werden. Bis 18.47, ORF 2

18.50 SERIE
München 7 Die ARD plagt sich mit halblustigen Vorabendkrimis, nur eine Serie sticht hervor: Franz X. Bogners Münchner Polizeitruppe. Darin glänzt sogar Christine Neubauer! Bis 19.45, ARD

19.20 MAGAZIN
Kulturzeit Themen: 1) Die "Identitären". 2) Lisa Kränzlers Roman Im Nachhinein, mit dem die junge Autorin für den Leipziger Buchpreis nominiert ist, dazu ein Gespräch mit Jury-Sprecher Hubert Winkels. Bis 20.00, 3sat

20.15 THEMENABEND
Am Anfang war das Licht Peter Arthur Straubingers Film über Menschen, die sich angeblich nur von Licht ernähren. Was es alles gibt! Danach bittet Christoph Feurstein zur Diskussion mit Ulrich Berger (Mathematiker), Rüdiger Dahlke (Esoteriker) und Ulrike Schiesser (Psychologin). Bis 22.45, ORF 2

20.15 MAGAZIN
Terra Mater: Wanderer zwischen den Welten - Das Rätsel der Aale Die Maoris in Neuseeland bieten dem schlangenförmigen Tier aus ihren Händen Futter an. Forscher versuchen, das Tier als gefährdete Art registrieren zu lassen. Bis 21.15, Servus TV

21.45 DOKUMENTATION
Work Hard - Play Hard Carmen Losmanns ausgezeichneter, erster Langfilm führt in die Welt der Gewinnmaximierung. Kommentarlose und nüchterne Bilder "non-territorialer OfficeSpaces" spiegeln das Zeitalter des Verlustes von Privatsphäre ebenso wider wie die Sprache der neuen Arbeitswelt. Bis 23.15, Arte

22.30 MAGAZIN
Weltjournal: Michelle Obama - Powerfrau im Weißen Haus Ein Porträt der Ehefrau des US-Präsidenten Barack Obama, anlässlich des Weltfrauentages am 8. März. 23.15: Menschen und Mächte-Dokumentation über Das starke Geschlecht in Österreich. Bis 23.50, ORF 2

23.00 TALK
Die Harald-Schmidt-Show Gast des Elitetalkers ist Moderatorin Mirjam Weichselbraun. Bis 0.00, Sky Atlantic HD

23.15 FRAUENPOWER
Kairo 678 (Ägypten 2010, Mohamed Diabs) Drei Frauen unterschiedlicher Schichten setzen sich gegen sexuelle Übergriffe zu Wehr. Bis 0.55, 3sat

23.15 MAGAZIN
Zoom: Flucht in die Karibik. Die Steuertricks der Konzerne Nicht nur Ikea, Apple oder Starbucks erzielen hohe Gewinne, ohne Steuern zu zahlen. Deutsche Konzerne haben ein ebenso weitverzweigtes Netz an Finanztöchtern in Steueroasen. Bis 23.45, ZDF

23.20 DISKUSSION
Am Punkt: Freiheitliches Fiasko - zerstört Stronach Straches Kanzlertraum? Zu Gast bei Meinrad Knapp: Heinz-Christian Strache (FPÖ), Robert Lugar (Team Stronach), Anneliese Rohrer (Journalistin) sowie Thomas Hofer (Politikberater). Im Analysestudio: Gernot Bauer vom Magazin Profil. Bis 0.25, ATV

23.20 MEDIENMAGAZIN
Zapp Themen: 1) Lebensmittel ohne Vertrauen. 2) Korrespondenten in China. 3) Autorisierung von Interviews. 4) Arbeitsdruck. Bis 23.50, NDR (Elisabeth Hochwarter, DER STANDARD, 6.3.2013)

Share if you care.