Sixtinische Kapelle für Öffentlichkeit gesperrt

5. März 2013, 13:23
posten

Wegen Vorbereitungen zum Konklave geschlossen - Wann die Sixtinische Kapelle wieder geöffnet wird, hängt von Dauer der Papst-Wahl ab

Vatikanstadt - Die Sixtinische Kapelle wird wegen der Vorbereitungen zum Konklave ab Dienstag 13 Uhr für die Öffentlichkeit gesperrt. Dies teilten die vatikanischen Museen mit. Unter den Fresken Michelangelos wählen die Kardinäle im Konklave den neuen Papst. Wann die Sixtinische Kapelle wieder geöffnet wird, hängt von der Dauer der Papst-Wahl ab. Vor Beginn des Konklaves muss die Sixtinische Kapelle isoliert werden, damit sich niemand mit den insgesamt 115 Kardinälen in Verbindung setzen kann, die am Konklave teilnehmen.

In etwa fünf Millionen Personen besuchen jährlich die vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle und die Stanzen des Raffael. Der Museumskomplex liegt damit in der Rangliste der meistbesuchten Kunstmuseen der Welt auf einem der vorderen Ränge. (APA, 5.3.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Für BesucherInnen gibt es vorerst keinen Zutritt mehr zur Sixtinischen Kapelle.

Share if you care.