Zwei Redakteure verlassen "Profil"

4. März 2013, 19:26
44 Postings

Außenpolitiker Gunther Müller und Wirtschaftsjournalist Josef Redl gehen

Zwei Abgänge beim personell ohnehin über die Jahre stark dezimierten "Profil": Gunther Müller (Außenpolitik) und Josef Redl (Wirtschaft) verlassen nach STANDARD-Infos das Nachrichtenmagazin. Künftige Betätigungsfelder waren zunächst nicht zu erfahren.

Der Mutterkonzern, die Verlagsgruppe News, zeigte nach internen Infos bisher wenig Verständnis für Warnungen über eine zu kurz gehaltene "Profil"-Redaktion. Werden die beiden Jobs nachbesetzt, fragte etat.at am Montag "Profil"-Herausgeber Christian Rainer. Antwort: "Wenn sich adäquate KandidatInnen (Schreibweise Rainer) finden, ja."

Der Abgang der beiden jungen Redakteure hebt nach anderen Quellen auch den Altersschnitt bei "Profil": Dort soll es nun nur noch eine angestellte Redakteurin unter 40 Jahren geben. (fid, derStandard.at, 4.3.2013)

Share if you care.