Südafrika: Acht Polizisten unter Mordverdacht

4. März 2013, 18:50
3 Postings

Sie sollen einen Taxifahrer aus Mosambik zu Tode gequält haben

Johannesburg - Die acht Polizisten, die in einem Vorort von Johannesburg in Südafrika einen Taxifahrer aus Mosambik zu Tode gequält haben sollen, wurden am Montag erstmals einem Richter vorgeführt. Bisher hatten die unter Mordverdacht stehenden Beamten ausgesagt, dass das Opfer in der Zelle von anderen Häftlingen umgebracht worden sei. Es gibt aber ein Video, das zeigt, wie der Mann mit Handschellen an einen Polizeiwagen gekettet durch die Straßen des Townships Daveyton geschleift wird. (red, DER STANDARD, 5.3.2013)

Share if you care.