Indoor-Plantage mit 4.500 Cannabis-Setzlingen in Wien entdeckt

4. März 2013, 13:55
530 Postings

In ausgewachsenem Zustand hätten die Pflanzen einen geschätzten Straßenverkaufswert von mehreren Millionen Euro

Wien - Eine riesige Indoor-Plantage haben Ermittlern des Landeskriminalamtes Wien in der Leopoldstadt entdeckt. In einer Wohnung stellten die Kriminalisten 4.500 Cannabis-Setzlinge sicher. In ausgewachsenem Zustand hätten die Pflanzen laut Polizei einen geschätzten Straßenverkaufswert von mehreren Millionen Euro.

Die drei Betreiber im Alter von 28, 30 und 31 Jahren wurden ausgeforscht, vorübergehend festgenommen und auf freiem Fuß angezeigt. Die mehr als 200 Quadratmeter große Wohnung diente zur Gänze als Lagerraum für die Cannabis-Pflanzen. (APA, 4.3.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Polizei hat in Wien-Leopoldstadt 4.500 Cannabis-Setzlinge gefunden.

Share if you care.