Online-Prävention gegen Rückenschmerzen

4. März 2013, 08:46
4 Postings

Ein Vorbeugungsprogramm zeigt, wie der Rücken 24 Stunden in Form bleibt

Ständig belasten wir unseren Rücken: beim Aufstehen, beim Zähneputzen, beim Frühstücken, beim Autofahren, am Arbeitsplatz, beim Einkaufen, beim Geschirrspüler-Ausräumen und sogar beim gemütlichen Entspannen auf der Couch zu Hause. Mindestens 80 Prozent der Österreicher leiden einmal im Leben unter Rückenschmerzen. Ein Online-Ratgeber des Orthopädischen Spitals Speising in Wien soll nun helfen, im Alltag auf den Rücken zu achten, diesen zu entlasten und zugleich zu stärken.

Eine Diashow führt dazu die richtigen Körperhaltungen im Laufe eines typischen Tages vor Augen. Ziel ist ein "gesunder Rücken" - und das 24 Stunden am Tag. Wer diese Tipps und Tricks beherzigt, soll Schmerzen, Belastungen und Fehlhaltungen des Bewegungsapparates zumindest zum Teil verhindern können.

Speisinger Experten geben Rat

Als Experten des Online-Ratgebers stehen Martin Friedrich, der Leiter der Abteilung für Orthopädische Schmerztherapie, und  Ingrid Heiller, Leiterin des Physikalischen Instituts am Orthopädischen Spital Speising, zur Verfügung. (red, derStandard.at, 4.3.2013)

Share if you care.