Gaudin holte im Prolog seinen 1. Profi-Sieg

3. März 2013, 17:45
posten

Denifl nach 2,9 Kilometern 17 Sekunden zurück

Der französische Radprofi Damien Gaudin hat am Sonntag den 2,9 Kilometer langen Prolog der traditionellen Fernfahrt Paris-Nizza gewonnen. Der 26-jährige Europcar-Fahrer setzte sich in Houllies nördlich von Paris beim ersten Sieg in seinen sechs Profijahren in 3:37 Minuten durch. Sein Landsmann Sylvain Chavanel blieb als Zweiter eine Sekunde zurück. Der Tiroler Stefan Denifl verlor zum Auftakt der achttägigen Tour 17 Sekunden. (APA,  3.3.2013)

Ergebnisse Fernfahrt Paris - Nizza/Prolog und Gesamt: 1. Damien Gaudin (FRA) Europcar 3:37 Minuten - 2. Sylvain Chavanel (FRA) Omega Pharma +1 Sekunde - 3. Lieuwe Westra (NED) Vacansoleil gleiche Zeit. Weiter: 142. Stefan Denifl (AUT) IAM 17

Share if you care.