Totti feiert 225. Treffer

3. März 2013, 17:38
58 Postings

Damit Nummer zwei der ewigen Schützenliste in Italien - Wichtige Inter-Auferstehung bei Catania - Garics-Klub Bologna feiert klaren Sieg

Rom - Francesco Totti ist am Sonntag in der ewigen Torschützenliste der Fußball-Serie-A auf Rang zwei vorgestoßen. Der 36-Jährige erzielte beim 3:1-Heimerfolg der AS Roma gegen Genoa in Minute 16 via Elfmeter die 1:0-Führung und damit seinen Meisterschaftstreffer Nummer 225.

Der Roma-Kapitän hat damit genauso viele Tore wie der Schwede Gunnar Nordahl geschossen, mehr Tore in Italiens Topliga sind nur Silvio Piola gelungen. Er hatte zwischen 1929 und 1954 für Pro Vercelli, Lazio Rom, Juventus Turin und Novara 274 Mal getroffen.

Der zehnfache Saisontorschütze Totti war beim dritten Erfolg der Roma in Serie der Mann des Spiels, bereitete er doch auch die anderen zwei Tore von Romagnoli (58.) und Perrotta (88.) vor.

Auferstehung der Schwarz-blauen

Inter Mailand ist im Rennen um einen Champions-League-Startplatz ein wichtiger Sieg gelungen. Inter kam auswärts gegen Catania Calcio nach 0:2-Rückstand noch zu einem 3:2 und verbesserte sich in der Tabelle auf Rang vier. Der zur Pause eingewechselte Stürmer Rodrigo Palacio wurde mit seinem Ausgleich in der 70. Minute und dem Siegtor in der Nachspielzeit zum Matchwinner.

Inter liegt nur einen Punkt hinter dem Stadtrivalen AC Milan, der derzeit den Champions-League-Qualifikationsrang drei innehat. ÖFB-Teamspieler György Garics feierte mit Bologna mit einem 3:0 daheim gegen Cagliari einen wichtigen Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt. Der Vorsprung auf die Abstiegszone beträgt bereits elf Zähler. (APA, 3.3.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Francesco Totti feiert seinen Jubiläumstreffer.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Inter kommt bei Catania zurück

Share if you care.