"Socialmatic": Instagram-Kamera von Polaroid wird Wirklichkeit

2. März 2013, 10:49
35 Postings

Lizenzdeal ermöglicht Realisierung - erstes Produkt soll 2014 erscheinen

Die vor rund einem Dreivierteljahr als Konzept vorgestellte Instagram-Designerkamera "Socialmatic" wird Wirklichkeit, wie Dvice berichtet.

Lizenzdeal

Wie die Socialmatic LLC, jene Firma, die aufgrund des Erfolgs des Designs von Antonio De Rosa gegründet wurde, bekanntgegeben hat, hat man mit der C&A Licensing LLC, einem Lizenznehmer von Polaroid, einen Deal geschlossen. Dieser ermöglicht es, eine Kamera mit Polaroid-Branding auf Basis des Socialmatic-Entwurfs zu bauen.

Das erste Gerät soll im Jahr 2014 erscheinen. Die Abmachung enthält auch verschiedenes Kamera-Zubehör, beispielsweise aufsetzbare Filter oder Taschen.

Spezifikationen werden noch erarbeitet

Die Spezifikationen sollen in den kommenden Monaten erarbeitet werden. Das Originalkonzept sah eine Kamera mit 4,3 Zoll großem Touch-Display, 16 GB internem Speicher, WLAN-Modul und Bluetooth-Support vor. Dazu sieht De Rosas Design auch einen LED-Blitz, austauschbare Linsen und einen integrierten Drucker für die Direktentwicklung der Bilder vor.

Um Fotos im Retro-Look zu zu erzeugen, ist im Konzept auch Nutzung von Instagram vorgesehen. Es dürfte nicht ganz unwahrscheinlich sein, dass das fertige Gerät am Ende mit Android läuft und über den Play Store mit einer Vielzahl von Fotografie-spezifischen Apps versorgt werden kann. (red, derStandard.at, 02.03.2013)

  • Socialmatic: Kamera mit echtem Mehwert oder Hipster-Spielzeug?
 
    foto: adr studios

    Socialmatic: Kamera mit echtem Mehwert oder Hipster-Spielzeug?

     

Share if you care.