In der Hölle

1. März 2013, 18:15
posten

Hölle. Eine von zahllosen Kammern

(An der Tür die Aufschrift " KärntnerInnen". Kärntner Seelen jammern und wehklagen. Immer wieder Schreie: "Naa!", "Bitte nit!", "Aufhean!" usw.

Auf einer Bühne die Kabarettisten Palfrader und Scheuba, beide guten Muts.)

PALFRADER: Ja, das war ein legendärer Auftritt, den wir bei unserem Programm "Männer fürs Grobe" hatten. Es war eine Textpassage über Jörg Haider drinnen, wo der Florian wunderbar den Schulunterricht eines Kärntner Kindes nachgemacht hat. (Lacht.) Erzähl das, komm, sag's noch einmal!

SCHEUBA: Bildungsreferent war zu der Zeit Uwe Scheuch. Das fand ich sehr skurril. Das ist so wie wenn Ottfried Fischer Präsident von den Weight Watchers wird. (Lacht.) Ich habe fantasiert, was Kinder lernen, wenn Uwe Scheuch für den Lehrplan zuständig ist und habe ein neues Schulfach erfunden, eine Kombination aus Physik und Heimatkunde. Da wurde gelehrt: " In Kärnten ist die Sonne vom Himmel gefallen - wenn die Sonne vom Himmel fällt, hat sie 170 km/h, 1,8 Promille und ist noch ein bisschen wärmer als man vorher geglaubt hat." Da hat der Robert Bedenken gehabt. (Lacht. )

PALFRADER (lacht): Ich hatte keine Bedenken, die Pointe zu spielen. Ich habe nur Bedenken gehabt, weil wir an der Klagenfurter Uni gespielt haben. Es sitzen 700 Leute im Saal. Wenn sich da 10 bis 15 Burschen eine Karte kaufen, um uns beiden einmal ordentlich eine aufzulegen, dann gibt' s nichts und niemanden, der sie aufhalten kann. Aber es gab dann Standing Ovations. Das war wie bei einem Tor im Länderspiel. (Lacht.)

SCHEUBA: Genau. Wie wenn Österreich im EM-Finale gegen Deutschland spielt und in der 92. Minute das 3:2 schießt, so ein Applaus war das! Wir sind peinlich berührt auf der Bühne herumgestanden, weil wir nicht gewusst haben, was wir jetzt noch machen sollen. Die haben nicht aufgehört zu applaudieren. (Lacht.)

PALFRADER: Ja, das war ein legendärer Auftritt, den wir bei unserem Programm "Männer fürs Grobe" hatten. Es war eine Textpassage über Jörg Haider drinnen, wo der Florian wunderbar den Schulunterricht eines Kärntner Kindes nachgemacht hat. (Lacht.) Erzähl das, komm, sag's noch einmal!

SCHEUBA: Bildungsreferent war zu der Zeit Uwe Scheuch. Das fand ich sehr skurril. Das ist so wie wenn Ottfried Fischer Präsident von den Weight Watchers wird. (Lacht.) Ich habe fantasiert, was Kinder lernen, wenn Uwe Scheuch für den Lehrplan zuständig ist und habe ein neues Schulfach erfunden, eine Kombination aus Physik und Heimatkunde.

DIE GEQUÄLTEN SEELEN: Aufhean! Bitte!

SCHEUBA: Da wurde gelehrt: "In Kärnten ist die Sonne vom Himmel gefallen - wenn die Sonne vom Himmel fällt, hat sie 170 km/h, 1,8 Promille und ist noch ein bisschen wärmer als man vorher geglaubt hat." Da hat der Robert -

(Usw. bis in alle Ewigkeit)

(Antonio Fian, DER STANDARD, 2./3.2.2013)

Share if you care.