Mercedes G-Klasse: Mit der Legende ins Gelände

Rezension4. März 2013, 17:15
46 Postings

Ein feiner Band würdigt den Champ der Geländeunterwerfung

Die G-eschichte der G-Klasse - des legendären G-eländewagens von Mercedes - liest sich folgendermaßen: G-emeinsam beschließen im Jahr 1972 Daimler-Benz und Steyr-Daimler-Puch einen G-eländewagen zu konstruieren. G-etestet wird 1974. G-ereift zum Prototyp ist das G-rundmodell 1975. G-elungen zur Fertigung 1978. G-ezeigt wird das Auto der breiten Öffentlichkeit 1979. G-esegnet wird die serielle Produktion vom Vorstand 1980. G-esteigert wird die Qualität des Fahrzeugs anno 1985: Drehzahlmesser, Zentralverriegelung, Sitzheizung steigern den Komfort.

G-efeiert wird 1992 in G-raz die Abfertigung des 100.000. G-Modells vom Fließband. Für eine g-ewaltige Veränderung sorgt 1993 ein g-estärkter Motor mit 240 PS. G-eöffnet wird das 1993 zur G-Klasse umbenannte Auto im Jahr 1996 in Form eines Cabrios. G-etunt wird anno 2000 die Dieselvariante auf 250 PS. Den 30. G-eburtstag feiert die G-Klasse 2009. G-etoppt wird alles Bisherige 2012 mit dem G 65 AMG und seinem Innenleben: einem 6-Liter-Zwölfzylinder mit 450 KW und 612 PS.

Automobil-Ikone

Mit der G-Klasse hat Mercedes-Benz eine automobile Legende geschaffen. Das Autorenteam um Axel Lengert und Fotograf Markus Bolsinger hat durch Kompetenz und Kreativität ein Standardwerk über die G-eschichte der G-Klasse geschaffen. Bis dato unveröffentlichte und neue Fotos verleihen dem "G"-Buch besondere Attraktivität.

Seit mehr als 30 Jahren ist die markante Silhouette des G-Modells, wie der Wagen ursprünglich hieß, eine Automobil-Ikone; denn statt die Form des G-eländewagens optisch zu modernisieren, blieb der Offroader drei Dekaden nahezu unverändert. So entstand ein Original, das allerdings technisch immer aktualisiert wurde. Ab-g-erundet wird die Historie durch Essays von Jacky Ickx über das Fahrverhalten "on speed" und das Design der G-Klasse als Bauhaus-Klassiker. (G-regor Auenhammer, DER STANDARD, 1.3.2013)

Markus Bolsinger, Axel Lengert, Wolfgang Peters:
"Legendewagen - Die G-Klasse von 1979 bis 2012" € 39,90 / 144 Seiten, Delius-Klasing-Verlag, 2013

  • Da fliegt er, ein Mercedes G aus frühen Tagen.
    foto: daimler

    Da fliegt er, ein Mercedes G aus frühen Tagen.

  • Heute trägt der Geländebefrieder bei Bedarf auch einen feinen Anzug. 
    foto: daimler

    Heute trägt der Geländebefrieder bei Bedarf auch einen feinen Anzug. 

Share if you care.