"Noch nie so respektlos behandelt"

1. März 2013, 13:56
32 Postings

Nach aufwändigem Assessment sagte der ORF seine Akademie ab, beschwert sich ein Anwärter - Armin Wolf antwortet: Wohl auf noch ein paar Enttäuschungen einstellen

Beitrag gestalten, Bewerbungsunterlagen, forderndes Assessment-Center, fünf Wochen warten - und dann die Absage der ganzen für heuer ausgeschriebenen ORF-Akademie wegen einer "unternehmerischen Entscheidung der Geschäftsführung".

Ein Bewerber um dieses Ausbildungsprogramm macht seinem Ärger via Blog Luft: "Ich wurde in meinem Leben noch nie so respektlos und miserabel behandelt. Doch dieses Beispiel zeigt schonungslos die Lebensrealität von jungen Journalisten." >>> Mehr im Blogeintrag des Bewerbers hier.

"ZiB"-Anchor Armin Wolf zeigt sich über die Heftigkeit der Empörung jedenfalls verwundert und antwortet in einer ausführlichen Stellungnahme auf Facebook - "ist das die miserabelste Behandlung eines ganzen Lebens"? Der Bewerber müsse sich wohl auf noch ein paar Enttäuschungen im Berufsleben einstellen. Nachzulesen hier. (fid, derStandard.at, 1.3.2013)

Share if you care.