Deutsche Telekom und Buchhändler stellen eigenes eBook-Lesegerät vor

1. März 2013, 13:01
4 Postings

Neues Gerät namens "Tolino shine" soll ab dem 7. März 2013 verkauft werden

Die Deutsche Telekom stellt gemeinsam mit vier großen Buchhändlern ein eigenes Lesegerät für eBooks vor. Das neue Gerät namens "Tolino shine" soll ab dem 7. März 2013 bei der Telekom und ihren Partnern Thalia, Weltbild, Hugendubel und Club Bertelsmann verkauft werden.

Der neue eBook-Reader, mit dem Bücher aus dem Internet geladen und auf dem Bildschirm gelesen werden können, konkurriert mit Geräten etwa von Amazon und Tablet-PCs von Apple und anderen Herstellern. "Die Zukunft der deutschen Buchbranche soll auch weiterhin bei uns liegen und nicht in den Händen börsennotierter amerikanischer Konzerne", sagte Weltbild-Geschäftsführer Carel Halff. (APA, 01.03. 2013)

Share if you care.