Zootiere im Porträt: Lebenslänglich für die menschliche Unterhaltung

Ansichtssache5. März 2013, 05:30
199 Postings

Gaston Lacombe hat auf allen Kontinenten das Leben von Zootieren dokumentiert - Dabei stieß er auch auf Apathie, Aggression und Krankheit

Bild 1 von 8
foto: gaston lacombe

Mit einer poetischen Bildsprache hat der kanadische Fotograf Gaston Lacombe Zootiere porträtiert. Die Serie "Captive" sei nicht geplant gewesen, sagt er im Gespräch mit derStandard.at. Lacombe, der durch seinen Beruf viel auf Reisen ist, liebt Tiere und nutzt jede Möglichkeit, sie aus der Nähe zu studieren.

weiter ›
Share if you care.