OeNB feiert 25 Jahre in New York

1. März 2013, 10:39
6 Postings

Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) begeht dieser Tage ein Jubiläum: Seit 25 Jahren ist sie auch in New York vertreten, einem der wichtigsten Finanzplätze der Welt, wie OeNB-Gouverneur Ewald Nowotny in einer Aussendung verlauten lässt.

Im Jahr 1987 habe man die Repräsentanz im Big Apple gegründet, um "bei der Veranlagung der Währungsreserven im Dollarraum direkt vor Ort zu sein". Laut eigenen Angaben ist die OeNB die erste Notenbank des Eurosystems gewesen, die sich in New York niederließ. Diesem Vorbild seien mittlerweile auch andere Zentralbanken gefolgt. (red, derStandard.at, 1.3.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die OeNB machte vor 25 Jahren den Sprung über den großen Teich.

Share if you care.