Action-Videospiele können Lesefähigkeit von Kindern verbessern

1. März 2013, 10:09
3 Postings

Studie der Universität Padua zeigt eindeutige Ergebnisse

Kindern mit Leseschwäche kann geholfen werden - und zwar auf eine Weise, die besorgten Eltern gar nicht gefallen wird. Forscher der Universität Padua berichten im Fachblatt Current Biology, dass actionreiche Videospiele Kinder enorm dabei unterstützen, ihre Aufmerksamkeit auf visuelle Inhalte zu fokussieren.

Eindeutiges Ergebnis

Für ihre Studie ließen die Psychologen leseschwache Kinder neunmal 80 Minuten lang an die Konsolen. Eine Gruppe hatte Spiele mit Action, die andere ohne. Das Ergebnis war eindeutig: Die Kinder, die sich mit Action-Spielen vergnügt hatten, zeigten viel größere Lesefortschritte. (tasch/DER STANDARD, 1.3.2013)

Share if you care.