Action-Videospiele können Lesefähigkeit von Kindern verbessern

28. Februar 2013, 18:54
40 Postings

Kontroversielle Untersuchung sieht Aufmerksamkeits-Probleme als Wurzel für Lesedefizite

Padua - Kindern mit Leseschwäche kann geholfen werden - und zwar auf eine Weise, die besorgten Eltern gar nicht gefallen wird. Forscher der Universität Padua berichten im Fachblatt "Current Biology", dass actionreiche Videospiele Kinder enorm dabei unterstützen, ihre Aufmerksamkeit auf visuelle Inhalte zu fokussieren.

Für ihre Studie ließen die Psychologen leseschwache Kinder neunmal 80 Minuten lang an die Konsolen. Eine Gruppe hatte Spiele mit Action, die andere ohne. Das Ergebnis war eindeutig: Die Kinder, die sich mit Action-Spielen vergnügt hatten, zeigten viel größere Lesefortschritte. (tasch, DER STANDARD, 01.03.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Normalerweise würde man sagen: Mehr Lesen und weniger Actionspiele fördert eher die Lesefähigkeit - dies ist aber offenbar nicht immer der Fall.

Share if you care.