Kepler hebt Wienerberger-Kursziel

28. Februar 2013, 18:30
posten

Wien - Die Wertpapierexperten von Kepler Research haben ihr Kursziel für die Aktien von Wienerberger am Donnerstag von 6,0 auf 7,5 Euro angehoben. Das Votum lautet weiterhin "Hold".

Dank der etwas besser als erwartet ausgefallenen Jahreszahlen des heimischen Ziegelherstellers wurde das Kursziel nach oben angepasst, hieß es in der Studie. Die Umsätze und das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) stiegen stärker als von den Kepler-Experten geschätzt. Doch die Kosten für die Restrukturierung und anderen Anpassungen lasteten auf dem Nettoergebnis.

Die Gewinnschätzungen wurden nach den besseren Ergebnissen ebenfalls etwas angehoben. Für 2013 wird nun ein Verlust von 0,14 Euro je Aktie gesehen. 2014 soll dann ein kleiner Gewinn von 0,10 Euro erreicht werden und 2015 werden plus 0,39 Euro je Titel erwartet. Die Dividende wird für 2013 auf 0,12 Euro je Anteilsschein geschätzt und für 2014 und 2015 auf je 0,15 Euro je Aktie.

Am Donnerstag schlossen Wienerberger an der Wiener Börse mit einem kräftigen Plus von 4,01 Prozent bei 8,30 Euro. (APA, 28.2.2013)

Share if you care.