Arabella verkauft Sender Salzburg an Klassik Radio

28. Februar 2013, 18:17
posten

Klassik Radio Hamburg ist bereits in Innsbruck aktiv

Salzburg/Wien – Von nationalem Privatradio über Ukw verabschiedet sich Radio Arabella wieder ein Stück: Die bayerisch-österreichischen Eigentümer verkauften Arabella Salzburg (102,5 Mhz) an die deutsche Klassikradio AG, bereits in Innsbruck aktiv.

Arabella war der Markt von rund 180.000 Hörern zu klein für lokales Radio; man fokussiert auf Wien, Nieder- und Oberösterrreich. Die Medienbehörde hat den Verkauf genehmigt. Eine UKW-Lizenz für Salzburg auf 106,6 Mhz erhielt zuletzt Lounge FM, das auch auf eine Dauerlizenz in Wien (103,2) hofft. Lounge und Arabella drängen, Digitalradio zu starten. (fid, DER STANDARD, 1.3.2013)

Share if you care.