Wuchtig: Gerald Pichowetz, Dancing Star

Kolumne28. Februar 2013, 17:07
30 Postings

Der Schauspieler vertraut auf ein wuchtigen, aber notwendigen Begleiter

Bei Gerald Pichowetz glühen die Tanzschuhe, am Freitag ist es so weit: Die achte Staffel von Dancing Stars beginnt, der Schauspieler hat seinen ersten Auftritt als Tänzer. Aufgeregt? "Sicher, aber Freude und Spannung halten sich die Waage. Wenn man mit dem Training beginnt, fühlt man sich ja wie ein Baby, das seine ersten Schritte macht."

Steppen und Bühnentanz hat er zwar in seiner Ausbildung zum Schauspieler gelernt, getanzt wurde bisher jedoch nur für "den Hausgebrauch". Seine Tanzpartnerin Roswitha Wieland ist jedenfalls "wahnsinnig charmant und irrsinnig liebenswert. Sie braucht halt Geduld mit mir. Ich bin da eh wie eine Kuh, wenn man mich anstößt, dann geh' ich." 

Problemlose Beziehung

Pichowetz ist aber nicht ausschließlich zu Fuß und in Tanzschuhen unterwegs. "Man soll die Kirche im Dorf lassen. Ich finde das 'wunderbar' wenn jemand beim Stephansdom wohnt und sagt: 'Ich nehme die U-Bahn.'" Wo Pichowetz wohnt, gibt es keine U-Bahn.

"Meinen VW Touareg, den ich seit November fahre, nutze ich vor allem, wenn ich beruflich unterwegs bin, denn ich brauche Platz für Requisiten, Kostüme und vieles mehr. Wie sollte ich das mit einem Radl oder in Öffis schleppen? Das ist unmöglich. Trotzdem bin ich froh, wenn ich nicht im Auto sitze." Passt sonst alles beim Touareg? "Ich habe mit ihm kein Problem." Und er? "Das weiß ich nicht genau, denn er spricht nicht zurück." (Jutta Kroisleitner, DER STANDARD, 1.3.2013)

  • Gerald Pichowetz mit Tanzpartnerin Roswitha Wieland.
    foto: orf/schafler

    Gerald Pichowetz mit Tanzpartnerin Roswitha Wieland.

Share if you care.