Chelsea komplettiert Viertelfinale

27. Februar 2013, 23:20
10 Postings

Blues gewinnen bei Zweitligist Middlesbrough - Arsenal setzt Bergkamp ein Denkmal

Middlesbrough - Chelsea hat am Mittwochabend das Viertelfinale des englischen Fußball-FA-Cups komplettiert. Der Tabellenvierte der Premier League setzte sich mit 2:0 beim Zweitligisten Middlesbrough durch. Der Brasilianer Ramires traf in der 51. Minute zur Führung. Victor Moses erhöhte auf 2:0 (73.) und sorgte damit für die Vorentscheidung zugunsten des Champions-League-Siegers. In der nächsten Runde kommt es nun zu einem Klassiker, im Viertelfinale am 10. März sind die Londoner bei Manchester United zu Gast. 

Eine Statue für Bergkamp

Der FC Arsenal, im Cup letzte Woche blamabel gescheitert, wird vor der kommenden Saison eine Statue zu Ehren seines ehemaligen Stürmers Dennis Bergkamp errichten.

"Ich werde alles tun, was in meiner Macht steht, um bei der Enthüllung dabei zu sein. Es wird ein besonderer Moment für mich, das will ich nicht verpassen", sagte der frühere niederländische Nationalspieler Bergkamp. "Ich fühle mich geehrt. Das macht mich sehr stolz. Ich liebe Arsenal und hatte beim Klub eine fantastische Zeit."

Der mittlerweile 43-Jährige hatte von 1995 bis 2006 für die Gunners gespielt und in 423 Partien 120 Tore erzielt. Dreimal (1998, 2002, 2004) gewann Bergkamp mit Arsenal die Meisterschaft, viermal (1998, 2002, 2003, 2005) den FA-Cup. Die Statue wird vor dem Stadion aufgestellt. (APA/sid, 27.02.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Chelseas Victor Moses (L) mit der Vorentscheidung in der 73. Minute.

Share if you care.