Mobilfunkanbieter O2 steigerte Umsatz und Gewinn

27. Februar 2013, 12:13
1 Posting

Unternehmen legt Zahlen nach Börsengang vor

Vier Monate nach dem Börsengang hat der Mobilfunkanbieter O2 am Mittwoch dank des Trends zu Smartphones und mobilem Internet ein gutes Jahresergebnis vorgelegt. Das Unternehmen steigerte 2012 seine Kundenzahl, der Umsatz stieg um fast vier Prozent auf 5,2 Mrd. Euro, und mit einem Sparprogramm stieg der Gewinn nach Steuern auf 1,3 Mrd. Euro. Das Unternehmen fährt eine aggressive Preispolitik, investiert zurzeit aber auch kräftig, um seinen Rückstand bei den schnellen LTE-Netzen aufzuholen.

Nummer vier auf dem deutschen Markt

Die Mehrheit des Börsenneulings gehört weiterhin dem spanischen Telefonkonzern Telefonica. O2 ist beim Mobilfunk nach Telekom, Vodafone und E-plus die Nummer vier auf dem deutschen Markt, einschließlich Festnetzanschlüssen mit insgesamt 25,4 Millionen Kunden die Nummer drei. (APA, 27.2.2013)

Share if you care.