Erste Group hebt Andritz-Kursziel an

26. Februar 2013, 15:50
posten

Graz - Die Wertpapierexperten der Erste Group haben das Kursziel der Andritz-Aktien von 50,0 auf 57,9 Euro angehoben. Das Anlagevotum "Accumulate" wurde von den Bankexperten unverändert beibehalten.

Aufgrund des starken vierten Quartals des Vorjahres erwarten die Erste-Experten keine großen Steigerungen beim operativen Ergebnis im vierten Quartal 2012. Die Analysten prognostizieren sogar einen leicht rückläufigen Nettogewinn im Schlussquartal 2012 als Folge eines höheren Steuersatzes. Als Hauptwachstumstreiber sehen die Wertpapierspezialisten die Übernahme des in Deutschland börsennotierten Maschinenherstellers Schuler.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Erste-Experten 2,34 Euro für 2012, sowie 2,68 bzw. 3,06 Euro für die beiden Folgejahre 2013 und 2014. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,22 Euro für 2012, sowie 1,39 bzw. 1,68 Euro für 2013 bzw. 2014. (APA, 26.2.2013)

Share if you care.