Steirische ÖVP ordnet vor Landesparteitag zweite Reihe neu

26. Februar 2013, 10:38
1 Posting

Parteivorstand nominiert hinter Schützenhöfer drei neue Vize-Obleute

Die steirische ÖVP, die am 16. März ihren Landesparteitag abhält, ordnet die zweite Reihe hinter dem wiedernominierten Landeschef Hermann Schützenhöfer neu: Der Parteivorstand hat am Dienstag drei neu Köpfe für die von vier auf fünf Personen erweiterten Stellvertreter-Riege vorgeschlagen.

Neu in der Stellvertreter-Funktion sind Justizministerin Beatrix Karl, der regionale Gemeindefusions-Motor Abg. Karl Lackner und die Grazer Unternehmerin, Wirtschaftsbund-Chefin und Gemeinderätin Daniela Gmeinbauer. Weiterhin die Vize-Rolle bekleiden Staatssekretär Reinhold Lopatka und die Vizepräsidentin des Landesschulrates Elisabeth Meixner. Nicht mehr aufgestellt wurden die frühere Wirtschaftskammer-Vizepräsidentin Regina Friedrich und Bauernbündler Hans Resch. (APA, 26.2.2013)

Share if you care.