Berenberg Bank senkt Telekom Austria-Kursziel

26. Februar 2013, 10:16
posten

Wien - Die Wertpapierexperten der Berenberg Bank haben das Kursziel der Telekom Austria Aktie von 5,0 auf 4,5 Euro gesenkt. Die Empfehlung der Analysten wurde unverändert mit "Sell" belassen.

Während sich das operative Geschäft der Telekom Austria verschlechtert, erwarten die Wertpapierspezialisten für die Telekom eine Periode hoher Investitionsausgaben. Die Kursziel-Absenkung erfolge, da aus Expertensicht die Kosten über den Erwartungen liegen würden. Die Bankexperten halten vor allem das ungewisse Ausmaß der Investitionen im CEE-Raum für unterbewertet von den Anlegern.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Berenberg-Experten 0,19 Euro für 2012, sowie 0,27 bzw. 0,19 Euro für die beiden Folgejahre 2013 und 2014. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft für diesen Dreijahreszeitraum jeweils auf 0,05 Euro. (APA, 26.2.2013)

Share if you care.