Gattuso Spielertrainer beim FC Sion

25. Februar 2013, 15:47
4 Postings

Spanier Munoz nicht entlassen, sondern nur entmachtet

Sion - Victor Munoz ist seit Montag nicht mehr verantwortlicher Trainer beim Schweizer Fußball-Erstligisten FC Sion. Der Spanier wurde einen Tag nach dem 0:4 in Thun von Präsident Christian Constantin entmachtet, bleibt aber im Verein. Bis auf Weiteres übertrug Constantin dem italienischen Mittelfeldspieler und Ex-Weltmeister Gennaro Gattuso die Verantwortung für das Team.

Der 34-jährige Gattuso besitzt keinerlei Erfahrung und Diplome als Trainer. Deshalb konnte Constantin den Spanier Munoz, der im Besitz der UEFA-Pro-Lizenz ist, nicht entlassen. "Im Prinzip ist Victor Munoz unser Trainer. Aber bis auf Weiteres gilt für die Spieler: 'Macht es selbst!' Das Team muss sich nun ganz alleine anstrengen und sich seiner 'Nichtleistungen' bewusst werden", sagte Constantin.

Gattuso ist nach Sebastien Fournier, Michel Decastel, Pierre-Andre Schürmann und Munoz der bereits fünfte Sion-Trainer in dieser Saison. (APA, 25.2.2013)

Share if you care.