Einheitswerte: Überwiegend fester

25. Februar 2013, 15:44
posten

Wiener Privatbank meistgehandelte Titel

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Montag vier Kursgewinnern ein -verlierer und vier unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Wiener Privatbank mit 3.264 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Ottakringer Vorzüge mit plus 12,49 Prozent auf 45,00 Euro (100 Aktien), Eco Business-Immobilien mit plus 8,41 Prozent auf 4,99 Euro (1.235 Aktien) und Burgenland Holding mit plus 1,29 Prozent auf 39,00 Euro (28 Aktien). Der einzige Verlierer waren Oberbank Stämme mit minus 0,21 Prozent auf 48,10 Euro (1.219 Aktien).

Im mid market kletterten Pankl Racing nach Zahlen um 4,70 Prozent auf 29,315 Euro (548 Stück). Dahinter zogen Sanochemia um 2,31 Prozent auf 1,99 Euro an (2.200 Stück). KTM legten um 0,87 Prozent auf 53,48 Euro zu (463 Stück). Head notierten unverändert bei 1,70 Euro (1.710 Stück). HTI verloren 0,47 Prozent auf 0,428 Euro (5.135 Stück). (APA, 25.2.2013)

Share if you care.