Melzer fällt auf Rang 49 zurück

25. Februar 2013, 11:57
88 Postings

Niederösterreicher verliert nach Erstrunden-Aus in Memphis 22 Plätze - Schlechteste Platzierung seit August 2008

Jürgen Melzer ist in der am Montag erschienenen Tennis-Weltrangliste nur noch auf Rang 49 zu finden. Der Niederösterreicher fiel aufgrund seines Erstrunden-Aus beim Turnier in Memphis, wo er in der vergangenen Saison gewonnen hatte, gleich um 22 Plätze zurück. Der Japaner Kei Nishikori holte sich am Sonntag den Titel in Memphis. Der 23-Jährige setzte sich im Finale gegen den Spanier Feliciano Lopez relativ deutlich mit 6:2,6:3 durch.

Für Jürgen Melzer ist es ist die schlechteste Platzierung in der ATP-Weltrangliste seit dem 11. August 2008, an dem er auf Rang 51 klassiert war. Die Top Ten hingegen blieben unverändert, angeführt von Novak Djokovic.

Auch Patricia Mayr-Achleitner fällt zurück

Bei den Damen tauschten von den Topspielerinnen nur die neue Siebente Petra Kvitova und die Achte Sara Errani den Platz. Tamira Paszek ist weiterhin Weltranglisten-26. Einen Rückfall gab es für Patricia Mayr-Achleitner, Österreichs drittbeste Spielerin verlor 28 Plätze und ist nur noch auf Rang 193 zu finden. (APA, 25.2.2013)

  • Rückschlag für Österreichs Nummer eins.
    foto: epa/antonio bat

    Rückschlag für Österreichs Nummer eins.

Share if you care.