"Identity Thief" an Spitze von US-Kinocharts

25. Februar 2013, 10:32
1 Posting

Film mit Jason Bateman und Melissa McCarthy spielte in seiner dritten Woche mehr als 14 Millionen Dollar ein

New York - Die Komödie "Identity Thief" hat sich am Oscar-Wochenende an die Spitze der US-Kinocharts gesetzt. Der Film mit Jason Bateman und Melissa McCarthy spielte in seiner dritten Woche mehr als 14 Millionen Dollar (etwa 10,6 Millionen Euro) ein, wie der "Hollywood Reporter" berichtete. "Identity Thief" handelt von einem Mann, dessen Identität von einer Frau gestohlen wird. Auf dem zweiten Platz landete der Action-Thriller "Snitch" mit Dwayne Johnson, Susan Sarandon und Benjamin Bratt, der rund 13 Millionen Dollar einspielte.

Der Zeichentrickfilm "Escape from Planet Earth" konnte sich mit rund 11 Millionen Dollar dahinter platzieren, knapp vor der romantischen Komödie "Safe Haven", die rund 10,6 Millionen Dollar einspielte. Bruce Willis' neuer Action-Film "Stirb Langsam - Ein guter Tag zum Sterben", der in der vergangenen Woche noch die Kinocharts angeführt hatte, schaffte es in dieser Woche mit rund 10 Millionen Dollar nur auf den fünften Platz. (APA, 25.2.2013)

Share if you care.