Bestätigt: Samsung Galaxy S4 kommt am 14. März

25. Februar 2013, 09:10
45 Postings

Erster Präsentationstermin in den USA seit dem Galaxy S

Wie der WebStandard vor einer Woche berichtete, gaben Insider den 14. März als Präsentationsdatum für Samsungs Galaxy S4 preis. Der Termin, bei dem es einen "großen Innovationssprung" zu sehen geben werde, wurde nun offiziell bestätigt.

Erster US-Termin seit drei Jahren

Mobil-Chef JK Shin hat Edaily im Vorfeld des Mobile World Congress in Barcelona den 14. März definitiv bestätigt. Das neue Samsung-Flaggschiff soll bei einem Event in New York der Weltöffentlichkeit präsentiert werden. Seit dem Galaxy S im Jahr 2010 ist das laut The Verge wieder die erste US-Präsentation des südkoreanischen Unternehmens seit langem.

Erste mögliche technische Spezifikationen

Zum Smartphone selbst ist bisher wenig bekannt. Gemunkelt wird in diversen Foren über eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel, einem 1,9 Gigahertz-Prozessor und einem Adreno-320-Grafikchip von Qualcomm. Insidern zufolge sollen sämtliche Mock-ups, die bisher zu dem Gerät im Internet kursieren, der "Vergangenheit angehören". (red, derStandard.at, 25.2.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das Galaxy S3 (hier im Bild mit einem Galaxy S3 Mini) bekommt schon bald seinen Nachfolger: Am 14. März wird das Galaxy S4 präsentiert

Share if you care.