Beckham debütiert - PSG schlägt Marseille

25. Februar 2013, 00:07
31 Postings

Pariser schlagen den Erzrivalen aus Marseille mit 2:0. David Beckham wird eingewechselt

David Beckham hat bei seinem Kurzdebüt für Paris St. Germain einen Heimsieg gefeiert. Im Top-Spiel der französischen Fußball-Meisterschaft bezwang der Spitzenreiter am Sonntagabend den Dritten Olympique Marseille mit 2:0. PSG profitierte dabei früh von einem Eigentor von Nicolas Nkoulou (11.), ehe Superstar Zlatan Ibrahimovic in der 90. Minute alles klar machte. Beckham musste bis zur 76. Minute auf seine Premiere für Paris warten, ehe er für Javier Pastore eingewechselt wurde.

Der 37-jährige Engländer hatte vor 45.000 Zuschauern im Prinzenpark beim 2:0 aber seine Füße im Spiel. Nach einem Schupfer von Beckham auf Menez gab dieser den entscheidenden Pass auf Ibrahimovic. In der Tabelle hat Paris weiter drei Punkte Vorsprung auf Verfolger Olympique Lyon, auf Marseille sind es bereits acht Zähler. (APA, 24.02.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Er war da.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sie auch.

Share if you care.