Gottlob nur ein Fernduell

Ansichtssache
57 Postings
Bild 1 von 4
foto: apa/herbert p. oczeret

Wenn Niederösterreich much too small zu sein scheint - für Giganten wie Erwin Pröll und Frank Stronach -, dann ist es ein ORF-Studio gewiss. Nach Begutachtung der ORF-2-Elefantenrunde (bei der Stronach die Form eines leeren Stuhls annahm) und jener Tiradenstunde auf Puls 4 (bei der sich Corinna Milborn an Stronach abarbeitete) ist das sicher. Und dass sich Frank vom Treffen Pröll/Opposition selbst ausschloss, hatte wohl auch gesundheitspräventive Gründe.

weiter ›
Share if you care.

    Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen ( siehe ausführliche Forenregeln ), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.