Aus Auto geschossen: Drei Tote in Las Vegas

22. Februar 2013, 09:57
12 Postings

Der Fahrer eines Land Rovers schoss auf einen Maseratifahrer - Beim nachfolgenden Zusammenstoß mit einem Taxi starben Lenker und Fahrgast

Las Vegas - Im Herzen der US-Kasinometropole Las Vegas sind bei einer nächtlichen Schießerei drei Menschen ums Leben gekommen. Die Schüsse erfolgten Donnerstag früh auf dem Las Vegas Strip statt, wie die Polizei dem "Las Vegas Review-Journal" berichtete. Der Lenker eines Land Rover hat laut "USA today" auf einen Maseratifahrer gefeuert. Danach habe der Maserati eine rote Ampel überfahren und sei mit einem Taxi zusammengeprallt, das in Flammen aufging.

Die Fahrer des Maserati sowie Lenker und Fahrgast des Taxis starben am Unfallort, wobei der Maseratifahrer laut Medienberichten eine tödliche Schusswunde erlitten haben soll. Der Fahrer des Land Rovers konnte entkommen. Ein weiterer Insasse des Maserati wurde ins Krankenhaus gebracht, hieß es weiter. Insgesamt wurden laut "USA today" sechs Menschen verletzt.

Hintergründe unklar

Warum geschossen wurde, konnte die Polizei zunächst nicht klären. Wie "USA today" berichtet, soll der Schießerei jedoch ein Streit zwischen den Autolenkern vorausgegangen sein. (APA/red, 22.2.2013)

Share if you care.