Historischer Kalender - 23. Februar

23. Februar 2013, 00:00
posten

1668 - Der Leopoldinische Trakt der Wiener Hofburg fällt einem Großbrand zum Opfer und brennt bis auf die Grundmauern nieder. Kaiser Leopold I. und seine Familie werden vor den Flammen gerettet.

1763 - Unter der Führung des Sklaven Cuffy bricht in der niederländischen Kolonie Berbice im heutigen Guyana in Südamerika ein Aufstand schwarzer afrikanischer Sklaven aus. Die Aufständischen erbeuten Gewehre und Schießpulver bei Überfällen auf Plantagen und nehmen Weiße gefangen.

1848 - In Frankreich bricht die "Februarrevolution" gegen den seit 1830 regieren "Bürgerkönig" Louis-Philippe von Orléans aus, der einen Tag später abdanken und nach England ins Exil gehen muss. (Ausrufung der Zweiten Republik, die bereits 1852 dem Zweiten Kaiserreich unter Napoleon III. weichen muss).

1893 - Der deutsche Ingenieur Rudolf Diesel erhält ein Patent auf den nach ihm benannten Verbrennungsmotor. Gegenüber dem Otto-Motor hat das Diesel-Aggregat einen höheren Wirkungsgrad und niedrigeren Treibstoffverbrauch.

1913 - In Wien gewinnt der 25-jährige Österreicher Fritz Kachler die Weltmeisterschaft im Eiskunstlauf.

1918 - Die Petrograder Regierung erklärt sich bereit, den Separatfrieden unter den Bedingungen zu unterzeichnen, die Russland von den Mittelmächten in Brest-Litowsk diktiert wurden.

1933 - Nach seinem Überfall auf die Mandschurei beginnt Japan mit der Besetzung weiterer chinesischer Territorien nördlich der Chinesischen Mauer.

1938 - Einer der Neffen von Donald Duck erscheint zum ersten Mal in einem daily strip. Ab dem 26. April sind alle drei Comicfiguren von Walt Disney in den Geschichten präsent. Die Originalnamen von Tick, Trick und Track sind Hewey, Dewey and Louie.

1948 - Regierungskrise in der Tschechoslowakei: Das kommunistisch gelenkte Innenministerium gibt die Aufdeckung einer "Verschwörung" der Volkssozialisten (die linksliberale Partei, auf welche sich Staatspräsident Edvard Benes stützt) bekannt.

1948 - In einem Rundschreiben des Mailänder Erzbischofs Kardinal Ildefonso Schuster wird der Ausschluss der Kommunisten vom kirchlichen Leben und vom Empfang der Sakramente verlautbart. Die KPI spricht von einem "Keulenschlag aus dem Hinterhalt" und kritisiert, dass damit Millionen von Italienern das religiöse Begräbnis verweigert werde.

1958 - Kubanische Rebellen entführen in Havanna den argentinischen Formel-1-Weltmeister Juan Manuel Fangio und lassen ihn nach 28 Stunden frei.

1963 - Das Volkstheater unter der Leitung von Leon Epp ist nach der Schließung der "Scala" 1956 die erste Wiener Bühne, die den von Friedrich Torberg und Hans Weigel ausgerufenen "Brecht-Boykott" durchbricht, indem es Bertolt Brechts "Mutter Courage und ihre Kinder" aufführt. Regie führt Gustav Manker, die Titelrolle spielt Dorothea Neff.

1993 - Unterzeichnung der Verträge für die Überplattung der Donauuferautobahn (A 22) in Wien. Mit dem Bau der "Donau-City" entsteht ein neues zweites Stadtzentrum in der Nähe der UNO-City.

1998 - Die EU-Außenminister beschließen in Brüssel ein Ende der diplomatischen "Eiszeit" mit dem Iran. Diese war die Folge des sogenannten "Mykonos"-Prozesses um die Ermordung von kurdisch-iranischen Oppositionellen in Deutschland. Dabei war der iranischen Führung Staatsterrorismus vorgeworfen worden.

1998 - UNO-Generalsekretär Kofi Annan und der irakische Vizepremier Tarek Aziz unterzeichnen in Bagdad ein Abkommen über internationale Waffenkontrollen.

2008 - Wladimir Klitschko gewinnt seinen Boxkampf gegen Sultan Ibragimow im Madison Square Garden in New York.

Geburtstage: Mayer Amschel Rothschild, dt. Bankier (1743-1812)
John Augustus Sutter, amer.-schwz. Kolonisator (1803-1880)
Antonio Fontanesi, ital. Maler (1818-1882)
Franz von Stuck, dt. Maler u. Bildhauer (1863-1928)
Karl Jaspers, dt. Philosoph/Existentialist (1883-1969)
Josef Capek, tschech. Maler (1883-1945)
Jiri Menzel, tschech. Filmregisseur (1938- )
Satoru Nakajima, jap. Automobilrennfahrer (1953- )
Andrea Sawatzki, dt. Filmschauspielerin (1963- )

Todestage: Svatopluk Cech, tschech. Dichter (1846-1908)
Fannie Hurst, US-Schriftstellerin (1889-1968)
Dickinson Woodruff Richards, US-Physiologe (1895-1973)
Charles Francois Landry, schwz. Schriftst. (1909-1973)
Sir Adrian Boult, brit. Dirigent (1889-1983)
Marcel Prawy (eigtl. M. Horace Frydmann Ritter von Prawy), öst. Musikschriftsteller, Dramaturg und Musikpädagoge (1911-2003)

(APA, 23.2.2013)

Share if you care.