Offenbar Gefechte in nordmalischer Stadt Gao

21. Februar 2013, 12:13
3 Postings

Gewehrfeuer und Explosionen zu hören

Bamako - In der nordmalischen Stadt Gao sind am Donnerstag offenbar neue Gefechte ausgebrochen. Es waren Gewehrfeuer und Explosionen zu hören. Französische und malische Truppen versuchen derzeit, die Stadt gegen Angriffe islamistischer Aufständischer zu schützen. Sprecher der Streitkräfte waren zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Islamisten hatten im vergangenen Jahr mehr als die Hälfte Malis unter ihre Kontrolle gebracht. Frankreich intervenierte im Jänner auf Bitten der malischen Führung, um den Vormarsch islamistischer Kämpfer auf die Hauptstadt Bamako im Süden zu stoppen. Französische Truppen vertrieben die Islamisten aus den großen Städten im Norden. (APA, 21.2.2013)

Share if you care.