T-Mobile Österreich bringt voraussichtlich Firefox OS-Smartphones

21. Februar 2013, 11:20
14 Postings

Neues Betriebssystem für Smartphones wird am Sonntag offiziell vorgestellt

Am kommenden Sonntag stellt Mozilla Firefox OS  - sein neues Betriebssystem für Smartphones offiziell vor und tritt damit auch bei mobilen Geräten in einen technologischen Wettbewerb zu Google, Apple und Microsoft. Die ersten Firefox-Smartphones sollen noch in der ersten Hälfte dieses Jahres auf den Markt kommen. Zu den Partnern zählt der spanische Mobilfunkanbieter Telefónica und die Deutsche Telekom. 

Laut Pressesprecher Klaus Lackner wird T-Mobile Österreich Handys voraussichtlich mit dem neuen Betriebssystem anbieten. Allerdings steht der Verkaufstermin noch nicht fest.

HTML5

Firefox OS stellt den Web-Standard HTML5 ins Zentrum und will dessen Funktionen über spezielle Software-Schnittstellen (API) direkt mit den Möglichkeiten der Smartphone-Hardware verbinden. So soll der bisherige Nachteil von Web-Anwendungen im Browser überwunden werden, die verglichen mit "nativen" Apps für bestimmte Betriebssysteme wie iOS oder Android meist deutlich langsamer sind. (sum, 21.02. 2013)

  • Artikelbild
    foto: mozilla
Share if you care.