Händler durfte Blick auf "Battlefield 4" werfen

21. Februar 2013, 11:22
60 Postings

GameStop-Chef lobt Shooter von DICE in höchsten Tönen

Dass ein neuer "Battlefield"-Teil ins Haus steht, daran besteht schon länger kein Zweifel mehr. Entwicklerstudio DICE hat bereits vergangenen Oktober einen groben Termin für einen Betatest genannt. Nun durften offenbar erstmals Händler einen Blick auf den Shooter werfen.

"Alles was ich sagen kann ist WOW"

Das lässt sich jedenfalls aus einem Tweet von GameStop schließen. "Konnte heute 'Battlefield 4' ansehen und alles was ich sagen kann ist WOW! Danke EA für den Einblick. Ich kann es gar nicht mehr erwarten, dass ihr alle es zu sehen bekommt", schreibt Firmenchef Paul Raines enthusiastisch. Freilich steckt dahinter auch ein wenig geschäftliches Kalkül.

Die Botschaft von Raines wurde von EA geteilt, der Termin dürfte also auf jeden Fall stattgefunden haben. Es ist davon auszugehen, dass Publisher Electronic Arts auch den Managern anderer Handelsketten Zugang zur "Battlefield"-Vorschau gewährt hat oder noch gewähren wird.

Betatest startet im Herbst

Details über den neuesten Teil der Serie, die mittlerweile eine beachtliche Anzahl von Fortsetzungen und Add-ons sowie eine Free2Play-Auskopplung beschert bekam, sind derweil noch rar gesät. Von EA selbst gab es bislang noch nicht einmal eine offizielle Ankündigung, wie die GameStar schreibt.

Die Entwicklung dürfte aber schon recht weit fortgeschritten sein. Der Betatest soll im kommenden Herbst anlaufen, was einen Erscheinungstermin zu Jahresende oder Anfang 2014 wahrscheinlich macht. (red, derStandard.at, 21.02.2013)

  • Der Betatest für "Battlefield 4" soll im Herbst anlaufen.
    foto: dice

    Der Betatest für "Battlefield 4" soll im Herbst anlaufen.

Share if you care.