Carrefour-Capped Bonus-Zertifikat

20. Februar 2013, 08:07
posten

Mit Capped Bonus-Zertifikaten auf die Carrefour-Aktien können Anleger in den kommenden sieben Monaten auch bei einem nachgebenden Aktienkurs einen Ertrag von mehr als elf Prozent erwirtschaften.

Elf Prozent Chance, 22 Prozent Schutz

Analyse von www.zertifikate-investor.de: “Carrefour ist ein international tätiger Einzelhandelskonzern. Neben so genannten Hypermarkets betreibt das Unternehmen Supermärkte, Abholmärkte sowie Bedarfsartikelläden in etwa 32 Ländern Europas, Asiens und Südamerikas. Derzeit werden über 9.500 Märkte mit unterschiedlichem Sortiment betreut. Zu den Kunden des Unternehmens gehören sowohl Privatkunden als auch Geschäftskunden wie Restaurants, Caterer oder größere Firmen, die in speziellen Abholmärkten bedient werden.

Positive Analystenurteile

Mit einem für 2014 geschätzten Gewinnvielfachen von 12,9 scheint die Aktie von Carrefour nicht zu teuer. Ein Kurs-Cashflow-Verhältnis von 5,9 unterstreicht diese Annahme. Die Aktie bildet seit Juli des vergangenen Jahres einen Aufwärtstrend aus, der aktuell bei etwa 19,30 Euro verläuft. Bei 18,63 Euro befindet sich das aktuelle Jahrestief, welches ebenfalls als signifikante Unterstützungsmarke zu nennen ist. Das durchschnittliche Kursziel der Bankanalysten für die Aktie von Carrefour liegt bei 22 Euro. Das durchschnittliche Votum lautet „Übergewichten“.“

11,11 Prozent Seitwärtschance und 22 Prozent Puffer

Obwohl die Zukunftsaussichten für die im EuroStoxx50-Index gelistete Carrefour-Aktie als günstig eingeschätzt werden, sollten sich Anleger mit entsprechendem Risikobewusstsein nicht unbedingt darauf verlassen, dass sich der Aktienkurs auch in den kommenden Monaten nach oben entwickelt. Wird die positive Nachrichtenlage insofern interpretiert, dass der Aktienkurs seine aktuellen Unterstützungen in den nächsten Monaten nicht signifikant nach unten hin durchbricht, dann werden Bonus-Zertifikate gute Dienste erweisen.

Das BNP-Capped Bonus-Zertifikat auf die Carrefour-Aktie mit Barriere bei 16 Euro, Bonuslevel und Cap bei 23 Euro, BV 1, Bewertungstag 20.9.13, ISIN: DE000BP54SZ7, wurde beim Aktienkurs von 20,55 Euro mit 20,66 – 20,70 Euro gehandelt. Verbleibt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag des Zertifikates  oberhalb der Barriere von 16 Euro, dann wird das Zertifikat mit dem Bonuslevel in Höhe von 23 Euro zurückbezahlt. Somit ermöglicht dieses Capped Bonus-Zertifikat in den nächsten sieben Monaten eine Gewinnchance von 11,11 Prozent, wenn der Kurs der Aktie bis dahin niemals um 22 Prozent auf 16 Euro oder darunter nachgibt.

ZertifikateReport-Fazit: Falls die Unterstützung bei der als „günstig bewertet“ eingeschätzten Carrefour-Aktie hält, dann sollten Anleger mit dem präsentierten Bonus-Zertifikat innerhalb der nächsten sieben Monate relativ stressfrei zu einem Ertrag in Höhe von 11,11 Prozent gelangen.

Walter Kozubek ist Herausgeber des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.