Pferdefleisch nun auch in Kärntner Wurst entdeckt

20. Februar 2013, 19:06
312 Postings

Zwei Wurstsorten mit nicht deklariertem Pferdefleisch gefunden - Sachverhaltsdarstellung an Staatsanwaltschaft

Klagenfurt - Nun sind auch in Kärnten Produkte mit nicht deklariertem Pferdefleisch gefunden worden. Wie Gesundheitsreferent und Landeshauptmann-Stellvertreter Peter Kaiser (SPÖ) am Mittwoch sagte, wurde in zwei Produkten der Firma Josef Freitag aus St. Georgen im Lavanttal Pferdefleisch entdeckt. Die Lebensmittelaufsicht hat laut Kaiser bereits eine Sachverhaltsdarstellung an die Staatsanwaltschaft übermittelt.

Anonyme Hinweise

Aufgrund anonymer Hinweise habe man Proben von Produkten der Fleischerei gefunden, so Kaiser. Bei den Sorten "Kärntner Hauswürstl" und "Lavanttaler Bauernwurst" hätten die Kontrolleure dann das Pferdefleisch festgestellt. "Ich rufe die Bevölkerung dazu auf, bereits gekaufte Produkte zurückzugeben. Eine Supermarktkette wurde bereits beauftragt, die betroffenen Produkte aus dem Sortiment zu nehmen", sagte Kaiser. Die Lebensmittelaufsicht werde auch kontrollieren, ob das umgesetzt werde.

In welchen Geschäften die Produkte verkauft werden, war vorerst unklar. Laut Eigenangabe der Fleischerei auf ihrer Homepage sind Produkte der Firma österreichweit bei Spar, Adeg, Billa und MPreis erhältlich.

Die Anzeige sei erfolgt, da man mit allen Mitteln gegen kriminelle Geschäfte mit dem Essen vorgehen müsse, so Kaiser. "Wir müssen alles tun, damit die Menschen sich darauf verlassen können, dass ihr Vertrauen in unsere Lebensmittel nicht missbraucht wird und kriminelle Geschäfte mit Nahrungsmitteln verhindert werden."

Stöger fordert europaweite Datenbank

Gesundheitsminister Alois Stöger (SPÖ) forderte am Mittwoch eine europaweite Datenbank, um die Rückverfolgung der Lebensmittel zu verbessern. Auch die Verwaltungsstrafen im Lebensmittelrecht müssten erhöht und Mindeststrafen eingeführt werden.

Insgesamt wurden bereits vier Produkte in Österreich positiv auf Pferde-DNA getestet. Die beiden anderen waren bei dem Diskonter Lidl erhältlich, dabei handelte es sich "Tortelloni Rindfleisch 400 g" des Herstellers Gusto/Hilcona und "Combino Penne Bolognese 750 Gramm" des Herstellers Copack/Frosta. (APA, 20.2.2013)

Share if you care.