Furcht vor Abschiebung von Tschetschenen nach Moskau

20. Februar 2013, 19:12
5 Postings

Die zwei Tschetschenen, die im Dezember nach einer Abschiebung in Russland festgenommen worden sind, sind weiter in Haft

Bregenz/Wien - Im Vorfeld einer am Donnerstag angesetzten Charter-Abschiebung von Wien nach Moskau fürchten die Vorarlberger Grünen, dass mehreren Tschetschenen, die außer Landes gebracht werden sollen, Gefahr drohen könne. 

So habe etwa eine 19-Jährige, die mit einem in Österreich anerkannten, in Vorarlberg lebenden Flüchtling verheiratet ist, in Russland mit Repressalien zu rechnen. Im Dezember waren zwei Tschetschenen nach der Abschiebung aus Wien in Russland festgenommen worden, sie sind weiter in Haft. (bri, DER STANDARD, 21.2.2013)

Share if you care.