Größte Reisemesse der Welt in Berlin

20. Februar 2013, 16:04
posten

Auf Reisemesse ITB können Besucher jetzt auch buchen - Vom 6. bis 10. März 170.000 Besucher erwartet - Über 10.000 Aussteller aus 180 Ländern

Berlin - Die weltgrößte Reisemesse ITB in Berlin, auf der auch Österreich mit seinem Angebot vertreten ist, beginnt heuer mit einem handfesten Streit. Nach 47 Jahren reiner Ausstellung ermöglicht die Messe Besuchern nun, an den Ständen auch Reisen zu buchen. Der Deutsche Reiseverband (DRV) reagierte heute, Mittwoch, mit Unverständnis. Als langjähriger Partner der Messe hatte sich die Lobby der Reisebüros erfolglos dagegen gesträubt. Auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) werden vom 6. bis 10. März 170.000 Besucher erwartet. Mehr als 10.000 Aussteller aus 180 Ländern präsentieren ihre Angebote.

"Wir werden tatsächlich so etwas wie das größte Reisebüro der Welt", sagte Messemanager Martin Buck und verteidigte den Entschluss, nun auch Verkäufe zuzulassen. "Wir wissen aufgrund von Umfragen, dass die Besucher das erwarten." DRV-Sprecher Torsten Schäfer entgegnete, die ITB sei in erster Linie eine Fachmesse. Der Verband fürchtet Nachteile für die Reisebüros durch aggressive Messerabatte.

16 Verkaufsstellen von Reisebüros sollen laut Veranstalter am 9. und 10. März auf der ITB öffnen, zudem verkauften viele Aussteller direkt am Stand ihre Reisen. An dem Wochenende werden 60.000 Besucher erwartet. An den drei Fachbesuchertagen zuvor soll es keinen Verkauf geben.

Die Messe arbeitet seit langem mit dem Reiseverband zusammen, dessen Ehrenpräsident Klaus Laepple etwa den Fachbeirat führt. Die Kritik des Verbands wies das Unternehmen aber zurück. "Das ist nur einer von vielen Verbänden, die die Reisebüros vertreten", sagte Buck. Die Messe wolle nicht Einzelinteressen reflektieren, sondern Besuchern und Teilnehmern entgegenkommen.

Buck räumte ein, dass die Messe auch ein Eigeninteresse treibe. "Ein wesentlicher Grund ist, dass die Stände bis zum Ende besetzt bleiben." In den Vorjahren hatten einige Anbieter am letzten Messetag am Sonntag schon vorzeitig ihre Stände geräumt - die Möglichkeit, dann noch Reisen zu verkaufen, soll sie davon abhalten. (APA, 20.2.2013)

Informationen: ITB Berlin

  • Indonesien ist das Partnerland der ITB 2013 in Berlin.
    foto: itb berlin

    Indonesien ist das Partnerland der ITB 2013 in Berlin.

Share if you care.