3Doodler: 3D-Druck-Stift zeichnet Skulpturen

20. Februar 2013, 11:10
32 Postings

Stift zeichnet dreidimensionale Objekte in die Luft – Vorbestellungen über Kickstarter möglich

Kleine, beliebige Objekte einfach ausdrucken zu können, ist dank 3D-Druckern heute schon keine Zukunftsmusik mehr. WobbleWorks hat die Idee weitergesponnen und einen Stift entwickelt, mit dem man dreidimensionale Objekte einfach in die Luft zeichnen kann. Der 3Doodler kann über die Finanzierungsplattform Kickstarter um 75 US-Dollar vorbestellt werden.

ABS-Plastik

Wie bei den meisten 3D-Druckern kommt auch bei 3Doodler ABS-Plastik in verschiedenen Farben zum Einsatz. Der Kunststoff härtet sofort aus, sodass man buchstäblich in die Luft zeichnen kann. Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist das Nachzeichnen von Bauteilen auf einer Schablone, die sich dann ablösen und zusammenkleben lassen. Ein Video demonstriert den Stift in Aktion.

WobbleWorks betont, dass der 3Doodler nicht für kleine Kinder gedacht ist, da die Spitze bis zu 270 Grad Celsius heiß werden kann. Das Kickstarter-Ziel von 30.000 US-Dollar konnten die Entwickler nach kurzer Zeit einnehmen. Die Finanzierungsrunde läuft noch einen Monat lang. (red, derStandard.at, 20.2.2013)

  • 3Doodler zeichnet Objekte in die Luft.
    foto: wobbleworks

    3Doodler zeichnet Objekte in die Luft.

Share if you care.