BBC brachte News über Pistorius, dann Lied über die Tötung einer Frau

19. Februar 2013, 18:09
1 Posting

BBC entschuldigt sich für Hendrix' "Hey Joe" nach den Nachrichten

London - Erst News über den Fall des südafrikanischen Sportler Oscar Pistorius - und im Anschluss das Lied "Hey Joe" von Jimi Hendrix, in dem ein Mann seine Frau tötet: Für den geschmacklosen Ausrutscher bei der Musikauswahl hat sich am Dienstag der britische Sender BBC entschuldigt. Im digitalen Programm Radio 6 Music waren in der Früh Nachrichten gelaufen, in denen es vor allem um den Gerichtstermin des Sportlers ging, der am Valentinstag seine Freundin erschossen hatte.

Anschließend ertönten Hendrix' Liedzeilen: "Hey Joe, where you goin' with that gun in your hand? I'm going out to shoot my old lady, you know I caught her messing around with another man." (Hey Joe, wohin gehst du mit der Waffe in der Hand? Ich gehe los, um meine Frau zu erschießen, denn ich habe sie mit einem anderen Typen erwischt.) Unmittelbar nach dem Song entschuldigte sich der Moderator bei den Hörern. (APA, 19.2.2013)

Share if you care.