And the Oscar goes to ...

19. Februar 2013, 18:22
posten

Am 24. Februar ab 12:00 Uhr zum siebenten Mal im Gartenbaukino: Filmprogramm, Live-Programm, Beiprogramm und mehr - wir verlosen pro Film je 1 x 2 Karten!

Auch dieses Jahr bietet das Gartenbaukino die Liveübertragung der Oscarnacht an und zeigt vorab eine Auswahl der nominierten Filme:

Django Unchained (Bester Film, Bestes Originaldrehbuch, Bester Nebendarsteller, Beste Kamera, Bester Ton)

Quentin Tarantino, USA 2012, 165 Minuten

Der Sklave Django wird von dem deutschen Kopfgeldjäger Dr. Schultz befreit und unter die Fittiche genommen. Django soll Schultz helfen, die Verbrecher Big John Ellis und Roger Brittle aufzuspüren. Gemeinsam jagt das Duo böse Jungs für Geld, bis Django seinen Mentor um einen Gefallen bittet. Er soll ihm helfen, seine Ehefrau zu finden.

 

Amour (Bester Film, Beste Regie, Beste Hauptdarstellerin, Bestes Originaldrehbuch, Bester fremdsprachiger Film (Österreich))

Michael Haneke, F/D/A 2012, 127 Minuten

Georg und Anna sind um die 80, kultivierte Musikprofessoren im Ruhestand. Die Tochter, ebenfalls Musikerin, lebt mit ihrer Familie im Ausland. Eines Tages hat Anna einen Anfall - es beginnt eine Bewährungsprobe für die Liebe des alten Paares.

 

Kon-Tiki (Bester fremdsprachiger Film (Norwegen))

Joachim Rønning und Espen Sandberg, GB/N/Dk 2011, 113 Minuten

Der junge Forscher Thor Heyerdahl überquert 1947 auf einem selbst gebautem Floß aus Balsa-Hölzern, genannt Kon-Tiki, die Weiten des pazifischen Ozeans - mit ungewissem Ausgang. Die riskante Forschungsreise ist für den Norweger die einzig reale Chance, seine Theorie zu beweisen: Polynesien wurde vor 1500 Jahren zuerst - und zwar genau mit einem solchen Floß - besiedelt.

 

Searching for Sugar Man (Bester Dokumentarfilm)

Malik Bendjelloul, SE/UK 2012, 86 Minuten

Anfang der Siebziger Jahre produziert der Musiker Sixto Rodriguez im für den Motown-Sound bekannten Detroit sein Debütalbum «Cold Fact». Es wird ein Reinfall. Sein zweites Album ebenso. Rodriguez gibt seine Musikkarriere auf und verschwindet von der Bildfläche. Was bleibt, ist das Gerücht, er habe auf der Bühne Selbstmord begangen.

 

Argo (Bester Film, Bester Nebendarsteller, Bestes Adaptiertes Drehbuch, Bester Schnitt, Beste Filmmusik, Bester Ton, Bester Tonschnitt)

Ben Affleck, USA 2012, 120 Minuten

Am 4. November 1979 stürmen militante Studenten die US-Botschaft in Teheran und nehmen 52 Amerikaner als Geiseln. Mitten im Chaos gelingt es sechs Personen, sich in die Residenz des kanadischen Botschafters zu retten. Um die Flüchtlinge in Sicherheit zu bringen, entwirft der CIA Agent Tony Mendez einen riskanten Plan: Er hat vor, Dreharbeiten für den fiktiven Film ARGO zu simulieren.

Das Gewinnspiel ist bereits abgelaufen!

Beiprogramm Oscarnacht

  • Gratis Kaffee und Frühstück (ab ca. 3:00)
  • Oscar-Wette
  • Durchhaltebonus
  • Gratis Sekt bei Abendgarderobe
  • Philiale Oscar-Cocktails & DJ-Line

 

Mehr Info auf gartenbaukino.at

Filmprogramm

12:00 - Django Unchained
15:00 - Amour
17:30 - Kon-Tiki
20:15 - Searching For Sugarman
23:00 - Argo

Oscarnacht

Ab ca. 1:30 - Red Carpet-Show
Live-Übertragung der Ankunft der Stars zur Oscar-Verleihung

Ab ca. 2:00 - Die Oscar®-Verleihung
Live-Übertragung aus dem Dolby Theater in Los Angeles

  • Artikelbild
    foto: gartenbaukino.at
  • 12 Uhr - Django Unchained
    foto: gartenbaukino.at

    12 Uhr - Django Unchained

  • 15 Uhr - Amour
    foto: gartenbaukino.at

    15 Uhr - Amour

  • 17 Uhr 30 - Kon-Tiki
    foto: gartenbaukino.at

    17 Uhr 30 - Kon-Tiki

  • 20 Uhr 15 - Searching for Sugar Man
    foto: gartenbaukino.at

    20 Uhr 15 - Searching for Sugar Man

  • 23 Uhr - Argo
    foto: gartenbaukino.at

    23 Uhr - Argo

Share if you care.