Ubuntu kündigt Tablet-Neuigkeiten an

19. Februar 2013, 11:32
15 Postings

Timer auf Webseite läuft bereits am Dienstag ab - Angepasstes Interface analog zur Smartphone-Version?

In wenigen Tagen will Ubuntu-Entwickler Canonical eine erste "Developer Preview" seines Smartphone-Betriebssystems "Ubuntu for Phones" zum Download bereit stellen. Wie es nun aussieht, plant das Unternehmen aber noch zuvor eine weitere große Ankündigung im mobilen Bereich: Auf der Webseite des Softwareherstellers prangt seit kurzem ein Timer, der auf eine Veröffentlichung im Tablet-Bereich schließen lässt.

Spekulation

Worum es sich dabei handeln könnte, obliegt derzeit noch dem Feld der Spekulation, immerhin gibt sich Canonical mit dem Slogan "Tick, tock, tablet time" maximal vage. Denkbar wäre aber beispielsweise die Präsentation einer abgewandelten Version des "Ubuntu for Phones"-UI für die Tablet-Nutzung.

Anpassung

Zwar ist es schon jetzt möglich Ubuntu auf Tablets wie Googles Nexus 7 zu installieren, bislang bedient man sich dabei aber noch einer klassischen Oberfläche, wie sie vom Desktop her bekannt ist. Diese ist allerdings nicht Touch-optimiert und unterscheidet sich sowohl in Fragen User Experience als auch aus einem technischen Blickpunkt signifikant von der Smartphone-Version.

Abwarten

Natürlich handelt es sich beim zuvor gesagten (noch) um reine Spekulation, bis zur endgültigen Klärung ist es aber ohnehin nicht mehr lang: Läuft der Timer doch bereits am Dienstag nachmittag ab. (apo, derStandard.at, 19.02.13)

  • Artikelbild
    grafik: canonical
Share if you care.