Braunau: Dreijährige blieb bei Fenstersturz unverletzt

19. Februar 2013, 10:55
8 Postings

Mädchen fiel aus dem ersten Stock in eine Wiese

Braunau am Inn - Eine Dreijährige ist am Montag gegen 13.15 Uhr im Bezirk Braunau aus einem Fenster im ersten Stock ihres Elternhauses gestürzt und unverletzt geblieben. Das Mädchen hatte sich in der Toilette eingeschlossen. Als es die Tür nicht öffnen konnte, kletterte das Kind durch das geöffnete Fenster. Dabei stürzte es auf das Carport und fiel schließlich auf eine Wiese.

Der Gemeindearzt konnte keine Verletzungen feststellen. Die Dreijährige wurde aber zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert, teilte die Polizei-Pressestelle Oberösterreich am Dienstag mit. (APA, 19.2.2013)

Share if you care.