Die Reise durch das Internet in 19 Klicks - Höhere Temperaturen verstärken Regengüsse - Nanotechnologie kann vor zu viel Alkohol schützen

18. Februar 2013, 18:32
posten

Die Reise durch das Internet in 19 Klicks

London - Auch das Internet ist im Grund ein kleines Dorf, behauptet zumindest der US-Forscher Netzwerkforscher Albert-László Barabási: Er hat herausgefunden, dass jede der Billionen Websites von jeder beliebigen anderen im Durchschnitt nur 19 Klicks entfernt ist. Diese besondere Struktur mache das Internet zudem besonders robust, schriebt Barabási in den "Philosophical Transactions" der Royal Society, dem ältesten Wissenschaftsjournal der Welt (existiert seit 1665): Um das Internet zu zerstören, müsste man nahezu alle Knotenpunkte lahmlegen. 

Abstract
Philosophical Transactions of the Royal Society A: "Network science"

Höhere Temperaturen verstärken Regengüsse

Hamburg - Kurze, lokale Gewitterschauer werden bei zunehmenden Temperaturen immer intensiver. Sie reagieren einer Studie zufolge viel stärker auf Wärme als lang anhaltende Niederschläge. Zwischen rund zwölf und 20 Grad Celsius zeige sich dieser Effekt besonders, berichten dänische und deutsche Wissenschafter im Fachjournal "Nature Geoscience". Je höher die Temperatur ist, desto mehr Feuchtigkeit kann die Luft aufnehmen. Die Studie könnte helfen, kurze, lokale Gewitterschauer besser vorherzusagen. 

Abstract
Nature Geoscience: "Strong increase in convective precipitation in response to higher temperatures"

Nanotechnologie kann vor zu viel Alkohol schützen

Los Angeles - Übermäßiger Alkoholkonsum könnte in Zukunft weder betrunken machen noch zu entsprechenden Blutalkoholwerten führen. Kalifornische Forscher entwickelten nämlich eine Nanokapsel, in sie zwei Enzyme verpackt haben, die Alkohol im Blut abbauen und die schädlichen Abbauprodukte entfernen, wie sie im Fachblatt "Nature Nanotechnology" schreiben. Bei Mäusen hat die Kapsel bereits gewirkt. (DER STANDARD, 19. 2. 2013)

Share if you care.