Jobausschreibung zeigt ersten offiziellen Hinweis auf Windows Blue

18. Februar 2013, 11:12
16 Postings

Betriebssystem könnte auf mehrere Plattformen ausgeweitet werden

Eine einfache Stellenausschreibung kann in manchen Fällen ein Hinweis auf bevorstehende und geplante Produkte sein. So hat Microsoft laut TechRadar am 15. Februar einen Job ausgeschrieben, der im "Windows Core Experience Team" vakant wurde. Als Hauptaufgaben werden in der Ausschreibung die Verbesserung des Windows User Interface, Personalisierung und die Verkürzung von Update-Zyklen angegeben.

Verbesserungen

Unterschiedlichen Tech-Medien zufolge sind das eindeutige Hinweise auf Windows Blue, das visuelle Verbesserungen der Windows-Oberfläche bieten soll. Windows Blue kommt in der Ausschreibung auch explizit vor und wird Microsoft zufolge auf Windows 8 aufbauen und stetige Verbesserungen und flottere Updates bringen.

Ausschreibungen offline

Angedacht ist auch, Windows Blue Updates auf mehrere Windows Plattformen zu bringen, darunter auch Windows 2012 Server, das mobile Betriebssystem Windows Phone 8 und Anwendungen wie SkyDrive. In einer weiteren Ausschreibung ist auch von "Windows Phone Blue" die Rede, in der ein Entwickler für die Excel-App gesucht wurde. Die Ausschreibungen sind mittlerweile nicht mehr auf der Website von Microsoft zu finden.

Schnellere Updates

Pläne für Windows Blue sind bereits vor Monaten bekannt geworden. Das Betriebssystem soll günstiger werden und mit jährlichen Updates kommen, sodass die Neuerungen zwischen separaten Windows-Systemen schneller zum User kommen. (red, derStandard.at, 18.2.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Windows Blue könnte noch dieses Jahr erscheinen

Share if you care.